Moritzburg Krs. Meissen

Bitte melden Sie mir defekte Links.

Land: Deutschland
Bundesland: Sachsen
Kreis/Kreisfreie Stadt: Meissen
Stadt/Gemeinde: Moritzburg
Stadtteil: Moritzburg
Adresse: inmitten des Friedewaldes
Art: Wasserschloss
Bemerkungen: 1542-46 als Jagd- und Lustschloss für den Kurfürsten Moritz von Sachsen in einer Wasserlandschaft von 32 Teichen im Renaissancestil errichtet, ab 1723 unter August dem Starken völlig im Barockstil umgebaut und erweitert (die ersten Skizzen stammten von dem Kurfürsten persönlich), 1947 eröffnet im Schloss ein Barockmuseum, seit 2003 ist das einzigartige Federzimmer wieder zu besichtigen
Andere Namen: Moritzvorch, Jagdschloss Moritzburg
Beteiligte Künstler: Dehn-Rothfelser, Hans von; Voigt von Wierandt, Caspar; Klengel, Wolf Caspar von; Krockner, Christoph; Starcke, Johann Georg; Pöppelmann, Matthäus (Matthes) Daniel; Longuelune, Zacharias; Silvestres, Louis de; Schade, Johann Daniel; Hartmann, Johann Gottlieb; August der Starke; Kirchner, Johann Christian; Thomae, Benjamin; Coudrays, Francois; Schäfer, Carl Friedrich; Normand, Monsieur Le
Web-Adressen: http://www.moritzburg.de
http://burgeninventar.de/html/sac/M-R_big.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Moritzburg_%28Sachsen%29
http://www.dresden-bilder.de/dd/moritzburg.shtml
http://home.arcor.de/kleinerralf/index1.htm
http://www.monumente-online.de/07/02/streiflicht/07_Federzimmer.php
http://www.schloss-moritzburg.de/
 
Diese Seite wird unterstützt durch:
Wie kann ich unterstützen?