Herwartstein

Bitte melden Sie mir defekte Links.

Land: Deutschland
Bundesland: Baden-Württemberg
Kreis/Kreisfreie Stadt: Heidenheim
Stadt/Gemeinde: Königsbronn
Stadtteil: Königsbronn
Art: Burgreste
Bemerkungen: Ausbau einer allemannischen Fliehburg, schon im frühen MA bekannt, erbaut um 1050, zwischen 1150 und 1200 ausgebaut, vermutlich im staufischen Besitz, 1240 erstmals im Lehen der Schenken von Herwartstein erwähnt, kam dann in den Besitz der Grafen von Helfenstein, 1287 von den Truppen von König Rudolf I. von Habsburg eingenommen und stark zerstört, 1302 Verkauf an König Albrecht I., Ausstattung des Zisterzienserklosters Königsbronn (Fontis regis) mit der Burg, nach 1308 wird die Burgstelle wird zum Steinbruch für den Bau des Klosters und schliesslich abgetragen, 1953/59/60 Ausgrabung der Grundmauern, frei zugänglich (Besitzer: Gemeinde Königsbronn)
Andere Namen: Königsbronn
Web-Adressen: http://www.burgeninventar.de/html/bw/HEID_big.html
http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6nigsbronn#Geschichte
http://www.koenigsbronn.de/
http://de.wikipedia.org/wiki/Ruine_Herwartstein
 
Diese Seite wird unterstützt durch:
Wie kann ich unterstützen?