Brunswick Martonvásár

Bitte melden Sie mir defekte Links.

Land: Ungarn
Region: Westungarn
Komitat (Megye): Fejér/Stuhlweiss
Kreis: Székesfehérvár/Stuhlweissenburg
Stadt/Gemeinde: Martonvásár
Art: Schloss
Bemerkungen: 1730 durch Sándor Beniczky als Residenz errichtet, um 1789 durch die Familie Brunszvik erweitert, zwischen 1820 und 1830 in ein mehrstöckiges Gebäude umgebaut, erhielt um 1875 neugotische Ziermotive, später Kauf durch Erzherzog Joseph von Habsburg, danach an den Brauerei-Besitzer Antal Dreher
Andere Namen: Brunsvik, Brunszvik, Residenz Martonvásár
Web-Adressen: http://www.pwd.at/ungarninfo/schloesser/sch_mart.htm
 
Diese Seite wird unterstützt durch:
Wie kann ich unterstützen?