Eberschwang

Bitte melden Sie mir defekte Links.

Land: Österreich
Bundesland: Oberösterreich
Bezirk: Ried
Stadt/Gemeinde/Post: Eberschwang
Art: Schloss
Bemerkungen: im 13. Jh. im Besitz der Kirchsteiger, sterben Ende des 14. Jh. aus, Nachfolger werden die Peuntner, 1527 Tod von Georg Peuntner, seine Witwe und die beiden Töchter verkaufen den halben Anteil dem Michael Marschalk zu Maierhof, das Geschlecht stirbt mit Caspar Marschalk das Geschlecht aus, 1668 wird unter Gottfried Wilhelm von Tattenbach das Schloss neu aufgebaut, 1704 überfallen während des bayerischen Erbfolgekriegs österreichische Husaren unter Oberstleutnant Razghay das Schloss, 1735 an Maximilian Franz Reichsgraf Rheinstein-Tattenbach, am 3.10.1821 stirbt Heinrich Graf von Rheinstein-Tattenbach in München, Eberschwang ist längere Zeit im Besitz der Grafen Arco-Valley zu Aurolzmünster, seit 1780 ist im Schloss der Pfarrhof untergebracht
 
Diese Seite wird unterstützt durch:
Wie kann ich unterstützen?